Auswanderer
auf
Passagierlisten
Originale gibt’s in Oldenburg - fotokopiert.



UNSERE BESTÄNDE
Passagierlisten und Indizes: Schiffe aus aller Welt (Microfilm)
Atlantic, Gulf, and Great Lakes Ports
Passenger Lists 1820-1873 (16 Rollen)
Baltimore, Maryland
Passenger Lists 1820-1891 (50 Rollen)
Quarterly Abstracts* 1820-1869 (6 Rollen)
Federal Index (Soundex) 1820-1897 (171 Rollen)
City Index (Soundex) 1833-1866 (22 Rollen)
Boston, Massachusetts
Passenger Lists 1820-1891 (115 Rollen)
New Orleans, Louisiana
Passenger Lists 1820-1902 (93 Rollen)
Quarterly Abstracs* 1820-1875 (17 Rollen)
Index 1853-1899 (32 Rollen)
New York, New York
Passenger Lists 1820-1897 (675 Rollen)
Index 1820-1846 (103 Rollen)
Philadelphia, Pennsylvania
Passenger Lists 1800-1882 (108 Rollen)
Index 1800-1906 (151 Rollen)
* Vierteljahresberichte der Hafenbehörden (Namenlisten von Baltimore ohne, von New Orleans mit Angabe des Schiffsnamens und des Ankunftstages.)

Indizes in Buchform


Tepper, Michael: American Passenger Arrival Records. A Guide to the Records of Immigrants Arriving at American Ports by Sail and Steam. Baltimore: Genealogical Publishing Co. 1988
 
Individuelle Daten sind, auf CD-ROM gespeichert, in den USA und per Internet im Handel verfügbar; z.B. Family Tree Maker’s Family Archives:
CD 256 Passenger Lists Boston 1821-1850 ($ 39.99)
CD 259 Passenger Lists Baltimore 1820-1850 ($ 39.99)
CD 260 Passenger Lists Baltimore 1853 - 1872 ($ 39.99)
CD 273 Passenger Lists New York  1820-1850 ($ 49.99)
CD 354 Pass. & Immigration Lists Index 1500s - 1900s ($ 59.99)
CD 358 Passenger Lists New Orleans  1820-1850 ($ 39.99)
CD 355 Pass. Lists Germans to America  1850-1874 ($ 59.99)
CD 356 Pass. Lists Germans to America  1875-1888 ($ 59.99)
CD 359 Passenger Lists Philadelphia 1800-1850 ($ 39.99)
CD 360 Pass. Lists Russians to America 1850 - 1896 ($ 59.99)
 


Es gibt in Deutschland 4 weitere Stellen,die über Passagierlisten bzw. Daten aus Passagierlisten verfügen.

1. Deutsche Auswanderer-Datenbank
Historisches Museum Bremerhaven
An der Geeste
27570 Bremerhaven
Tel.: 0471-20138
Fax: 0471-5902700
E-Mail: historischesmuseum@bremerhaven.de
Internet: http://www.deutsche-auswanderer-datenbank.de

Diese Datenbank deckt auf der Grundlage von Ankunftslisten der National Archives (Washington D.C.) folgende Zeiträume ab:
- 1850-1891 (4,1 Millionen Passagiere, nur Deutsche)
- bisher 1904 (3500 Passagiere)
- bisher 1907 (5000 Passagiere)

Sie gibt Auskunft über Personen, die in die USA gereist sind. Nachforschungen werden auf Anfrage durchgeführt. Es werden bei Erfolg „Urkunden“ mit individuellen Daten zugeschickt, jedoch keine Passagierlisten.

2. Staatsarchiv Hamburg
„Link To Your Roots“
Kattunbleiche 8
22041 Hamburg
Tel.: 040-428313200
Fax: 040-428313201
E-Mail: LinkToYourRoots@staatsarchiv.hamburg.de
Internet: http://www.hamburg.de/LinkToYourRoots/welcome.htm

Das Staatsarchiv bietet per Internet Daten über einzelne Personen an, die über Hamburg ausgewandert sind, bisher für den Zeitraum 1890 – 1894.
Das Staatsarchiv Hamburg verfügt über die Abgangslisten der Schiffe in alle Welt von 1850-1934 und über einen dazugehörigen alphabetischen Namenindex (1850-1871). Sie sind dort auch auf Mikrofilm zugänglich. Diese Registraturen sind besonders wichtig, weil sie sehr häufig die Herkunftsorte enthalten, auch wenn sie auf den Ankunftslisten nicht verzeichnet sind.

Auf diesen Listen sucht für Sie und es fotokopiert für Sie die Originale:

3. Die Maus
Gesellschaft für Familienforschung e.V.
Am Staatsarchiv 1
28203 Bremen
Tel./Fax:    -
E-Mail: rudolf_voss@t-online.de

Internet: http://www.genealogienetz.de/gene/vereine/maus/index.html

http://www.passagierlisten.de

Das Archiv der Handelskammer Bremen verfügt über 2953 Abgangslisten aus den Jahren 1920-1939. Mitglieder der MAUS haben bisher die Listen der Jahre 1920-1923 erfasst und im Internet zugänglich gemacht. Monatlich werden weitere Daten hinzugefügt



Das Einwanderungs-Museum Ellis Island (New York City) bietet die eigene Online-Suche nach Passagieren und Listen aus den Jahren 1892 - 1924 (Nur Ankunft New York) an:  http://www.ellisislandrecords.org


Sie kennen den Namen des Schiffes, den Ankunftshafen und den Tag der Ankunft in den USA?
Wir fotokopieren Ihnen die vollständige Ankunfts-Liste (DIN A3) für EUR 30,-- Grundgebühr inkl. Porto und Kopierkosten bis zu 4 Seiten (ab 5ter Seite EUR 0,40 pro Seite). Sie bezahlen nach Erhalt per Überweisung.

Wir suchen auch für Sie (für EUR 30,-- pro Stunde) mit Hilfe unserer gedruckt (1800-1897) und auf Mikrofilm vorliegenden Namen-Indizes.

Schicken Sie möglichst genaue Angaben zur gesuchten Person. Sie zahlen, nachdem Sie das Ergebnis erhalten haben – allerdings auch bei Misserfolg. – Geben Sie bitte unbedingt an, wie lange wir maximal suchen sollen.

WENN SIE SELBST SUCHEN – SUCHEN SIE KOSTENLOS!

Benutzen Sie das folgende Formular, schicken Sie uns eine E-mail oder senden Sie uns ihre Angaben per Post zu.

Anrede: HerrFrau
Name:
Vorname:
Strasse:
Postleitzahl:
Wohnort:
e-mail:
Telefon:
Fax:
Wie lange soll maximal gesucht werden ? Stunde(n)

 
Name des Schiffes:
Ankunftshafen
Tag der Ankunft

Name(n)/Alter/Herkunftsort(e) der gesuchten Person(en):
 
[HOME]
 [ENGLISCH]
[KONTAKT]