A. Holtmann
Kuriositäten
in
„Germans to America“
1840
Series II, Volume 1 (2002)

(Abgeglichen mit den Originalen auf den Filmrollen der National Archives)

Massenauswanderungen
“Georgiana”, Le Havre  -  New Orleans, 20. April 1840:
25 Passagiere kommen aus “Frankfort” („FRA“: destination code) in “Germany” (Frankfurt:„ABOQ“: village code).
„Europe“, Bremen  -  Baltimore, 29. Mai 1840:
168 Passagiere kommen aus „Weimar“  in Württemberg, Hessen, Hannover, Bayern, Preußen (5 sind im Original mit dem Bundesstaat Weimar eingetragen.).
„Elise“, Bremen  -  Baltimore, 1. Juni 1840:
177 Passagiere kommen aus „Bremen“, z. B. aus Kulmbach in Bremen, Lengerich in Bremen, Oberndorf in Bremen, Neudorf in Bremen, Windheim in Bremen (Nur 4 „Cabin“-Passagiere sind im Original zu Beginn mit der Herkunft Bremen eingetragen.).
„Ferdinand“, Bremen  -  Baltimore, 11. Juni 1840:
121 Passagiere kommen aus Darmstadt in Bayern, Deutschland, Württemberg, Hessen, Sachsen, Hannover (27 sind im Original mit dem Bundesstaat (Hessen-)Darmstadt eingetragen.).
„Clementine“, Bremen  -  Baltimore, 28. Juli 1840:
222 Passagiere kommen aus Bayern (29 kommen laut Original aus Bayern; die meisten sind mit Herkunftsorten eingetragen.).

Massengeburten
„Silvie de Grasse“, Le Havre  -  New York, 2. Mai 1840:
89 Passagiere jeden Alters und ganze Familien kommen an Bord zur Welt (Im Original ist nur 1 Geburt registriert.).
„Tybee“, Le Havre  -  New York, 4. Juni 1840:
74 Passagiere jeden Alters und ganze Familien kommen an Bord zur Welt (Im Original ist nur 1 Geburt registriert.).
„Alabamian“, Le Havre  -  New York, 24. Juli 1840:
9 Passagiere kommen an Bord zur Welt, darunter die Familie Svoboda im Alter von 36, 30, 6 Jahren und 1 Jahr (Im Original sind nur 2 Geburten registriert.).
„Great Britain“, Le Havre  -  New York, 20. August 1840:
221 Passagiere jeden Alters und ganze Familien kommen an Bord zur Welt (Im Original ist nur 1 Geburt registriert.).

Massensterben
„Iris“, Le Havre  -  New York, 19. Mai 1840:
34 Passagiere sterben an Bord (Das Original enthält keine Angaben über Verstorbene.).
„Louis Philippe“, Le Havre  -  New York, 27. Juli 1840 :
124 Passagiere sterben an Bord (Nur 1 Passagier ist im Original als an Bord Verstorbener eingetragen.).
„Albany“, Le Havre  -  New York, 20. August 1840:
49 Passagiere sterben an Bord, nur 12 überleben (Nur 2 Passagiere sind im Original als an Bord Verstorbene eingetragen.).
„Pauline“, Bremen  -  New York, 9. Oktober 1840:
46 Passagiere sterben an Bord (Die Liste dieses Schiffes habe ich auf der Filmrolle nicht gefunden.).
„Ville de Lyon“, Le Havre  -  New York, 14. Oktober 1840 :
74 Passagiere sterben an Bord ( Nur 2 Passagiere sind im Original als Verstorbene eingetragen.).


[HOME]  [ENGLISCH] [KONTAKT]