DAUSA

Die Forschungsstelle Deutsche Auswanderer in den USA
wurde
   zum 15. Februar 2003 aus Altersgründen
(Lehrbeauftragten/Pensionierten/Emeritierten steht kein Arbeitsplatz zu.)
ausquartiert.

Die Forschungsstelle kooperiert
mit dem
Max Kade German-American Center
der Indiana University in Indianapolis.
Sie bleibt eine Einrichtung der Universität Oldenburg.

Sie ist nun privat untergebracht;
nur noch ein Postfach bleibt ihr in der Universität.

Forschungsstelle Deutsche Auswanderer
in den USA
DAUSA
Prof. Dr. Antonius Holtmann
Brüderstraße 21 a
26188 Edewecht - Friedrichsfehn
Tel.: 04486 - 8484
Fax: 04486 - 939126
E-mail: dausa@uni-oldenburg.de
 http://www.dausa.de


[HOME]
 [ENGLISCH]
[KONTAKT]