Zitz, Franz Heinrich 
Geboren: 18.11.1803 in Mainz 
Gestorben: 30.04.1877 in München 
In Deutschland: Studium der Rechtswissenschaft in Gießen und Göttingen. 1836 - 49 Anwalt 
Beteiligung an der Revolution 1848/49: Mitglied der Deutschen Nationalversammlung, Sept. 1848 Teilnahme am Frankfurter Aufstand, 1849 Teilnahme am Pfälzischen Aufstand als Kommandant des rheinhessischen Freikorps, Kriegsrat der provisorischen pfälzischen Regierung. Seit Juni 1849 steckbriefliche Verfolgung, 1851 Strafverfahren vor dem Assisengericht in Mainz, Verurteilung in Abwesenheit zum Tode. 
Ausgewandert: Nach der Ausweisung aus der Schweiz 1850. Passagierliste 
In den USA: 1850 - 55 Farmer, 1855 - 1868 Teilhaber des Anwaltbüros "Zitz, Kapp und Fröbel" in New York, seit 1868 wieder in Deutschland. 
 
 

Zurück zur Auswahl