Fiala, Johann T. 
Geboren: 
Gestorben: 
In Deutschland: Offizier in Süddeutschland 
Beteiligung an der Revolution 1848/49: 
Ausgewandert: 
In den USA: 
Im Bürgerkrieg: Johann T. Fiala war zu Beginn des Bürgerkrieges Lieutenant Colonel im 1. Bataillon des 2. Missouri Reserve Infantry Regiment. Wurde zum Colonel befördert und Chef der topographischen Abteilung in General Fremonts Stab 1861. 

 
 
Fröbel, Carl Ferdinand Julius 
Geboren: 16.07.1805 in Griesheim 
Gestorben: 06.11.1893 in der Schweiz 
In Deutschland: Studium der Geographie und Mineralogie in München, Jena, Berlin, Ab 1836 bis 1841 Professor in Zürich danach Verleger und Redakteur. Ab 1845 in Dresden. 
Beteiligung an der Revolution 1848/49: Mitglied der Deutschen Nationalversammlung. Zusammen mit Robert Blum Teilnahme an den Barrikadenkämpfen in Wien. Im Gegensatz zu diesem wurde er aber begnadigt. Zivilkommissär der badischen Revolutionsregierung, versuchte noch in das belagerte Rastatt zu kommen. 
Ausgewandert: flüchtete im Juli 1849 in die Schweiz, dann zusammen mit Ludwig Bamberger nach Hamburg. Er wich dann auf das britische Helgoland aus und ging von da aus nach Liverpool und verließ 5 Tage später Europa in Richtung Nordamerika. Passagierliste 
In den USA: Beteiligung an verschiedenen scheiternden Projekten. Reisen durch Nord- und Mittelamerika. 1854 Mitbegründer des deutschsprachigen "San Francisco Journal". Engagierte sich im Wahlkampf für die Republikaner. Kehrte 1857 den USA den Rücken.

 

Zurück zur Auswahl